Aktuelles

Info Termine
Info anfordern
Kontakt
Über uns

Exkursion: München im Nationalsozialismus

Der Stadt München kommt in der Zeit des Nationalsozialismus als sogenannter „Stadt der Bewegung“ eine eminent wichtige Rolle, die erst in den letzten Jahren immer offensiver thematisiert wird, nicht zuletzt durch den Bau und die Einweihung des NS-Dokumentationszentrums im Jahre 2015.

Da der Umgang mit dem Nationalsozialismus auch ein wichtiger Bestandteil des Lehrplans in der 11. Jahrgangsstufe im Fach Geschichte ist, haben wir uns als Klasse am Freitag, den 28. Juli, aufgemacht, um uns verschiedene Bauwerke und deren Relevanz zum Nationalsozialismus von unseren Mitschülerinnen und Mitschülern in Kurzvorträgen erklären zu lassen.

Unsere Stationen umfassten folgende Gebäude: o Haus der Kunst o Feldherrengasse o Viscardigasse, die damals unter dem Begriff „Drückebergergasse“ firmierte o Denkmal für die Opfer der NS-Gewaltherrschaft am Maximiliansplatz o Ehemalige SS-Hauptgebäude o Ehemalige Bruckmann-Villa o NS-Dokumentationszentrum o „Führerbau“, die heutige Hochschule für Musik und Theater o Königsplatz

Man konnte erkennen, dass der Bezug zum dunkelsten Kapitel der Geschichte nicht immer transparent genug dargestellt worden ist, sich die Stadt München aber inzwischen bemüht, die Bedeutung Münchens für den Nationalsozialismus im Allgemeinen, vor allem durch das Parteiviertel der NSDAP um den Königsplatz, immer mehr auch für ortsunkundige Besucher zu erläutern und zu thematisieren.

Faußner

 

Ein krönender Abschluss: Abiturfeier 2019

Am Freitag, den 05.07.2019, gab es allen Grund zu feiern!

Unsere Schülerinnen und Schüler haben zwei Jahren an der Fachoberschule erfolgreich hinter sich gebracht und damit die Fachhochschulreife erworben. Das haben wir gemeinsam unweit unserer Schule in einem Lokal gefeiert. Das Motto „Red Carpet“ hat den Abend bestimmt und wurde im Vorfeld von unseren Schülerinnen und Schülern dekorativ umgesetzt. In einem feierlichen Rahmen konnten so die Fachabiturzeugnisse übergeben und im Anschluss mit einem Gläschen auf den erfolgreichen Abschluss angestoßen werden. Nach einem leckeren Buffet ließen wir gemeinsam die zwei Jahre über Videos – von und mit Schülern und Lehrern – Revue passieren.

Mit entspannten Gesprächen neigte sich der Abend dem Ende – zumindest für die meisten Eltern und Lehrer. Unsere Absolventinnen und Absolventen zogen noch gemeinsam weiter und feierten sich und ihren erfolgreichen Abschluss.

Wir sind wahnsinnig stolz auf unsere Abiturienten und wünschen alles Gute für die Zukunft!

P. S. Wir sehen uns zum alljährlichen Alumni-Treffen im Herbst!

 

Benutzeranmeldung

Druckansicht

Dies ist eine für den Druck optimierte Ansicht von https://www.fosgestaltung.de/aktuelles.

Um Papier zu sparen, wurden einige Elemente ausgeblendet, welche in der normalen Ansicht dargestellt werden.