Voraussetzungen

Info Termine
Info anfordern
Kontakt
Über uns

Zugangsvoraussetzungen für die FOS

Für eine Aufnahme in unsere Fachoberschule müssen folgende schulische Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Mittlerer Schulabschluss mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch oder
  • Erlaubnis zum Vorrücken in die 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums

Darüber hinaus werden an die Bewerber/innen nachfolgende Anforderungen gestellt:

  • Bestehen der Aufnahmeprüfung zum Nachweis der bildnerisch-praktischen Fähigkeiten und der persönlichen Kompetenzen (nur FOS Gestaltung)
  • Lernmotivation für allgemeinbildende Fächer
  • persönliche Stärken im Bereich Gestaltung/Darstellung (FOS Gestaltung)
  • Spachbegabung und Interesse an internationalen wirtschaftlichen und politischen Themen (FOS Internationale Wirtschaft)

Anmeldung / Vertrag

Ein Schulvertrag für den Besuch unserer Schule kann nach einem persönlichen Gespräch mit den Bildungsberatern laufend abgeschlossen werden. Neben dem Abschluss des Schulvertrages ist eine persönliche Anmeldung erforderlich.

Dazu sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Anmeldeformular (zum Downloadbereich)
  • Nachweis über die schulische Vorbildung im Original (letztes Zeugnis)
  • lückenloser, tabellarischer Lebenslauf
  • ein amtliches Führungszeugnis, falls in den Schuljahren, die dem Schulbesuch vorausgehen, keine öffentliche oder staatliche anerkannte Schule besucht wurde

Ein gültiger Lichtbildausweis muss zur Anmeldung vorgelegt werden. Die Anmeldung an der FOS Gestaltung stellt auch die verbindliche Anmeldung zur Aufnahmeprüfung an unserer Schule dar. Bitte beachten Sie unsere Termine zur Anmeldung!

Die Schulplätze werden nach Eingang der vollständigen Unterlagen vergeben.

Aufnahmeprüfung

(nur FOS Gestaltung)

Aufnahmeprüfung Gestaltung Teil 1

„Zeichnen nach der Realität“
Sie gruppieren die von der Schule vorgegebenen Objekte nach Art eines Stilllebens zu einer interessanten Komposition/Bildvorlage. Bei der Wiedergabe in Bleistifttechnik achten Sie auf eine wirklichkeitsnahe Gestaltung, also auf Räumlichkeit, Plastizität, Form, Oberfläche und Hell-Dunkel.

Aufnahmeprüfung Gestaltung Teil 2

„Zeichnen nach der Vorstellung“
Diesmal geht es um die Bilder aus Ihrer Vorstellung, in Ihrem „Kopf“. Dazu setzen Sie Ihre Gedankenbilder zu einem von uns vorgegebenen Thema um und gestalten dazu zeichnerisch in Mischtechnik oder nur in Farbe, wobei die kreative und intensive Bildidee wichtiger sein kann, als die bildrichtige Umsetzung.

Zeit: 240 Minuten

Weitere Informationen finden Sie im FOS-Informationsmaterial.

Zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an unserer Schule bieten wir TrainingsCamps an. Bitte beachten Sie unbedingt den Termin zur Aufnahmeprüfung.

 

 

Benutzeranmeldung

Druckansicht

Dies ist eine für den Druck optimierte Ansicht von https://www.fosgestaltung.de/content/voraussetzungen.

Um Papier zu sparen, wurden einige Elemente ausgeblendet, welche in der normalen Ansicht dargestellt werden.