TrainingsCamp Aufnahmeprüfung

Info Termine
Info anfordern
Kontakt
Über uns

TrainingsCamp Aufnahmeprüfung (nur FOS Gestaltung)

Grundkenntnisse zu Schraffuren, Linien, Hell-Dunkel-Kontrasten, Plastizität, Komposition und Umgang mit Farbe sind Voraussetzungen für die Aufnahmeprüfung. Die (Weiter-)Entwicklung dieser Grundfertigkeiten im Zeichnen und Malen steht beim TrainingsCamp Aufnahmeprüfung im Mittelpunkt.

Angebot wählen

 

Zielstellung

Mit dem TrainingsCamp Aufnahmeprüfung wollen wir zukünftigen FOS-Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, sich optimal auf die Aufnahmeprüfung unserer Fachoberschule für Gestaltung vorzubereiten. Die (Weiter)Entwicklung von Grundfertigkeiten im Zeichnen und Malen steht dabei im Mittelpunkt des Kurses.

Teilnehmer/innen

Interessent/innen, die im kommenden Schuljahr eine FOS Gestaltung besuchen wollen, und ihre künstlerischen Fertigkeiten mit Ausrichtung auf die Aufnahmeprüfung weiterentwickeln wollen.

Inhalt

  • Einführung in das räumliche Zeichnen
  • Stillleben, Umrisszeichnung, Hell-Dunkel Werte, Plastizität
  • Studienblatt, Oberflächenbeschaffenheit, Details
  • Zeichnen und Malen aus der Vorstellung
  • Abschlussarbeit

Ablauf

Intensivkurs 
Termin: 04.03. – 08.03.2019 – Ferien
täglich 09:00 Uhr – 14:30 Uhr (6 UE pro Tag)

Der Unterricht wird im Gebäude der Mediadesign Hochschule, Claudius-Keller-Straße 7, in 81669 München erteilt.

Kosten

390 Euro (13 Euro pro Stunde bei 30 Unterrichtseinheiten)

Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung erfolgt über unsere Bildungsberatung. Die Reihenfolge des Eingangs der unterschriebenen Verträge entscheidet über die Vergabe der zur Verfügung stehenden Plätze. Anmeldeschluss ist Montag, der 18. Februar 2019.

Was kommt jetzt?

Zur Bildungsberatung Info-Termine

 

 

 

Online-Bewerbung ermöglichen: 
Infomaterialanforderung ermöglichen: 

Benutzeranmeldung

Druckansicht

Dies ist eine für den Druck optimierte Ansicht von https://www.fosgestaltung.de/trainingscamp-darstellung.

Um Papier zu sparen, wurden einige Elemente ausgeblendet, welche in der normalen Ansicht dargestellt werden.