FOS-Vorbereitung

Info Termine
Info anfordern
Kontakt
Über uns

Termine: ab Schuljahresbeginn 2019/20

Dauer: September 2019 bis Juli 2020
Abschluss: Übernahme in die FOS bei erfolgreicher Teilnahme 
Anmeldung jederzeit möglich!

Für wen ist die FOS-Vorbereitung?

Schülerinnen und Schüler mit Mittlerem Schulabschluss

  • aus Wirtschafts- oder Mittelschule
  • aus der Realschule, mit Noten 4 oder schlechter in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch
  • bei Unterbrechung der Schullaufbahn

Darum die FOS-Vorbereitung

Der Übergang in die Fachoberschule fällt nicht immer leicht. Die Lehrpläne der Oberstufe setzen umfassende Kenntnisse, das heißt das Beherrschen und sichere Anwenden des Unterrichtsstoffes der Sekundarstufe I, bezogen auf den Besuch der Realschule, in den Fächern Mathematik, Englisch, Deutsch voraus. Außerdem werden Grundlagen der Naturwissenschaften (Physik, Chemie) und erweiterte Fähigkeiten im Bereich Gestaltung bzw. Fremdsprachen vorausgesetzt. Das fällt in Bereichen, in denen man bisher keine so guten Leistungen erzielen konnte, sehr schwer, die meisten sind dazu nicht in der Lage.

Was wird vermittelt?

In unserer FOS-Vorbereitung haben alle die Möglichkeit, sich gezielt auf das Anforderungsniveau der Fachoberschule für Gestaltung oder Internationale Wirtschaft einzustellen.

Die insgesamt 25 Unterrichtsstunden pro Schulwoche werden zur Weiterentwicklung, Wiederholung und Festigung und zum Gewinnen von Sicherheit im Umgang mit für die Fachoberschule relevantem Stoff der Fächer Mathematik, Englisch, Deutsch und Naturwissenschaften genutzt. Außerdem legen wir großen Wert auf die Weiterentwicklung der „handwerklichen Grundlagen“ (Zeichnen, Malen, Modellieren) für den Gestaltungsbereich sowie Sprache (Englisch) und Betriebs- und Volkswirtschaftslehre für den Bereich internationale Wirtschaft.

Wie bewerbe ich mich?

Zur Aufnahme in die FOS-Vorbereitung ist eine schriftliche Bewerbung erforderlich. Diese sollte folgende Unterlagen enthalten:

  • Bewerbungsformular FOS-Vorbereitung
  • Bewerbungsschreiben mit Darstellung der Motivation für die Fachoberschule
  • lückenloser, tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • drei eigene künstlerische Arbeiten in DIN A4 Format (eine Zeichnung, ein mit Farbe gemaltes Bild, ein am PC bearbeitetes Bild) für die FOS Gestaltung
  • Kopie des letzten Zeugnisses und/oder
  • Kopie des Zeugnisses der Mittleren Reife (evtl. Nachreichen)

Weitere Informationen finden Sie im FOS-Infomaterial.

Zugangsvoraussetzungen für die FOS-Vorbereitung

Die Bewerbung zur FOS-Vorbereitung an der MD.A ist ganzjährig über die Bildungsberatung möglich.
Zwingend erforderlich für die Aufnahme ist ein Mittlerer Bildungsabschluss:

  • Realschulabschluss oder Mittlerer Schulabschluss der Wirtschaftsschule oder Mittelschule (M-Zug) mit Notendurchschnitt von 3,5 in Mathematik, Englisch und Deutsch
  • Erlaubnis zum Vorrücken in die 11. Jahrgangs­stufe des Gymnasiums

Darüber hinaus werden an die Bewerber nachfolgende Anforderungen gestellt:

  • Lernmotivation für allgemeinbildende Fächer
  • FOS Gestaltung:
    ​persönliche Stäken im Bereich Gestaltung/Darstellung
  • FOS Internationale Wirtschaft:
    Sprachbegabung und Interesse an internationalen wirtschaftlichen und politischen Themen

 

Benutzeranmeldung

Druckansicht

Dies ist eine für den Druck optimierte Ansicht von https://www.fosgestaltung.de/vorbereitungsklasse.

Um Papier zu sparen, wurden einige Elemente ausgeblendet, welche in der normalen Ansicht dargestellt werden.